English Kontakt Anfahrt Terminvereinbarung Presse
>
Inter* und Trans* Essen & Kultur Psychische Probleme Anders Altern HIV / Aids Hepatitis Gruppen- Angebote Tagesstätte Lebensort Vielfalt Queer Leben Kontakt & Begegnung Leben mit Handicap Leben mit Sucht Beratung Betreutes Wohnen
  English REFUGEES WELCOME SPENDEN BERATUNG VEREINBAREN  
BeratungAnders AlternLeben mit HandicapBetreutes WohnenDiskriminierungGruppen-AngeboteLeben mit HIV / Aids & HepatitisKontakt & BegegnungLeben mit psychischen ProblemenRechts- und RentenberatungInter* und Trans*-BeratungSozialberatungLeben mit SuchtQueere Flüchtlinge
Initiative Sexuelle VielfaltLebensort VielfaltTagesstättemanCheckPluspunktQueer Lebenwilde OscarWilhelmstraße 115
VorstandOrganisationGeschichteFinanzierungTransparenzLinksStellenangebote
 

Beratung

Das erste Gespräch Gesprächsreihen Paarberatung Therapieberatung Bildungsberatung Kontakt

Das erste Gespräch

In einem ersten Beratungsgespräch nimmt sich ein Berater eine Stunde Zeit für Dich. Er ist selbst schwul und besitzt mehrjährige Berufserfahrung. Unsere Berater kennen das schwule Leben Berlins und die anderen Hilfsangebote der Stadt. Sie stehen selbstverständlich unter Schweigepflicht.

empfang-2

Du kannst in Ruhe von Deinen Problemen erzählen, während der Berater versucht, Dich zu verstehen, ohne gleich zu bewerten oder schnelle Lösungen parat zu haben. Danach geht es darum, gemeinsam herauszufinden, was für eine Art von Hilfe Du gebrauchen kannst.

Gesprächsreihen

Nach dem Erstgespräch hast Du die Möglichkeit, über mehrere Wochen bei uns Beratungsgespräche wahrzunehmen. Hier hast Du Zeit, über Deine Probleme zu reden, Fragen zu stellen und gemeinsam nach Lösungen oder neuen Perspektiven zu suchen. Du kannst lernen, Dich selbst besser zu verstehen und die für Dich angemessenen Lösungen herausfinden.

 

Paarberatung

In einer Paarberatung hast Du mit Deinem Freund die Möglichkeit, Probleme in Eurer Beziehung zu besprechen. Wie in der Gesprächsreihe können mehrere Termine vereinbart werden. So bleibt Zeit, gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Therapieberatung

Du bist auf der Suche nach einem Psychotherapie-Platz? Dann helfen wir Dir, eine_n für Dich passende_n Psychotherapeut_in zu finden, der mit Schwulsein bzw. mit HIV und Aids vertraut ist.

Bildungsberatung

Die Schwulenberatung Berlin bietet in Kooperation mit dem LernLaden Pankow individuelle, unabhängige und kostenfreie Bildungsberatung an:

• zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• zur beruflichen (Neu-)Orientierung
• Unterstützung bei Entscheidungen im Zusammenhang mit Bildung, Beruf und Beschäftigung

Die Bildungsberatung kann von Personen aller Altersgruppen genutzt werden. Auch Geschlecht, Herkunft oder spezielle Vorkenntnisse spielen keine Rolle. Das Angebot richtet sich an alle, die ein allgemeines oder berufliches Bildungsinteresse haben und Informationen im Kontext von Lernen oder Bildung erfragen möchten.

Die Bildungsberatung findet ab dem 12. Januar 2015 14-tägig in den ungeraden Kalenderwochen statt. Der Termin ist jeweils montags von 16 bis 19 Uhr  in den Räumen der Schwulenberatung Berlin, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin.  Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung unter (030) 23 36 90 70.
Weitere Infos über den LernLaden Pankow:

Tel: (030) 278 733 120
Mail: lernladen.pankow@dqg-berlin.de
Web: www.lernladen-berlin.com

Kontakt

Du interessierst Dich für ein erstes Beratungsgespräch? Dann rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail. Einer unserer Berater wird Dich dann zurückrufen und Dir sobald wie möglich einen Termin anbieten:

Tel: (030) 233 690 70
Mail: Hier kannst Du uns eine Nachricht schreiben.
Aktuelle Neuigkeiten

Zimmer frei

In der Wohngemeinschaft für schwule Männer mit Pflegebedarf und Demenz im Lebensort Vielfalt ist aktuell ein Zimmer frei.
Ein neuer Mitbewohner wird freudig willkommen geheißen …
weiter lesen...

Wir schaffen das

Der Transcript-Verlag hat ein Buch zu einem Forschungsprojekt "So schaffen wir das – eine Zivilgesellschaft im Aufbruch. 90 wegweisende Projekte mit Geflüchteten" herausgegeben. Es werde dort auch die Arbeit der queeren Unterkunft und der Asylverfahrensberatung für LSBTI* Geflüchtete der Schwulenberatung Berlin näher vorgestellt. Ein zweiter Band mit einem ausführlicheren, vertiefenden Artikel über unsere Angebote ist in Arbeit.
Mehr Informationen
hier

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge gesucht

Die Schwulenberatung Berlin sucht zum nächstmöglichen Termin einen schwulen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen oder vergleichbare Qualifikation (Erzieher, Psychologe, Heilerziehungspfleger) für den Therapeutischen Verbund in Prenzlauer Berg für 30 Stunden/Woche.
weiter lesen...

Wir trauern um Bernhard Dietrich

Die Schwulenberatung Berlin und der Vorstand trauern um ihr ehemaliges Vorstandsmitglied Bernhard Dietrich der im Alter von 60 Jahren am 12.2. 2017 verstorben ist.
weiter lesen...

Ein*e Interessierte*r für den Bundesfreiwilligendienst für den Bereich Empfang gesucht

Wir suchen zur Verstärkung unseres 4-köpfigen Empfangsteams der Standorte in Charlottenburg und vor allem Kreuzberg eine*n Interessierte*n für den Bundesfreiwilligendienst.

weiter lesen...

neue Broschüre „Fachstelle für LSBTI* Geflüchtete“

Unsere neue Broschüre „Fachstelle für LSBTI* Geflüchtete“ informiert in neun Sprachen über die Angebote der Fachstelle und weitere Angebote der Schwulenberatung Berlin für schwule, lesbische, bisexuelle, trans* und inter* Geflüchtete.
hier als PDF

Handreichung für Berater_innen, die mit LSBTI*-Geflüchteten arbeiten

Unter den etwa 60 Millionen, die weltweit auf der Flucht sind, sind mindestens 5 % lesbische, schwule, bisexuelle und trans* und inter* (LSBT*I*) Menschen. Die meisten kommen
weiter lesen...

Flyer für die Eltern von trans* Kindern

Was ist…
… wenn sich Ihr Kind Ihnen als trans* offenbart? Dann schenkt es Ihnen Vertrauen!
Ein Flyer für die Eltern von trans* Kindern und alle interessierten Fachkräfte!
weiter lesen...

Sprachmittler_innen für Geflüchtete gesucht

Die Schwulenberatung Berlin sucht zum Aufbau eines Pools an Sprachmittler*innen für LSBTI* Geflüchtete Honorarkräfte auf Stundenbasis.
weiter lesen...
Refugees-Button

Die Schwulenberatung Berlin sucht für ihre Unterkunft für LGBTI*-Geflüchtete laufend Menschen, die gelegentlich oder regelmäßig bei der Essensausgabe vormittags, mittags und abends für jeweils ca. 2 Stunden helfen

Das Flüchtlingsheim befindet sich Nähe S-Treptower Park

Bitte meldet euch bei Interesse beim Empfang der Schwulenberatung Berlin,
Tel. 233 690 70
info@schwulenberatungberlin.de

 
Folgen Sie uns im Social Web
Schwulenberatung Berlin gGmbH
DE49 1002 0500 0001 0299 00
BFSWDE33BER

PSZ e.V.
DE93 1002 0500 0003 3279 11
BFSWDE33BER
Gesellschafter: Psychosoziales Zentrum
für Schwule e.V.
Niebuhrstraße 59/60
10629 Berlin-Charlottenburg
Karte
Telefon: 030 - 233 690 70
Telefax: 030 - 233 690 98
info@schwulenberatungberlin.de
Montag - Freitag 9 bis 20 Uhr

Transparente Zivilgesellschaftt

Impressum
_