Ein Stellenangebot der Schwulenberatung Berlin.
Dies ist die Präsentation für Roboter. Die Präsentation für Menschen finden Sie hier.

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in oder vergleichbar

Die Schwulenberatung Berlin sucht für das Projekt Inter*-Trans*-Beratung QUEER LEBEN zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in oder vergleichbar
im Umfang von 25-30 Std./Woche.
Aufgaben u. a.:

- Beratung von trans* Personen und ihren Angehörigen
- Information und Fachberatung von mit der Zielgruppe arbeitenden Berufsgruppen
- Einzel-, Paar- und Gruppenberatungen
- Durchführung von offenen Sprechstunden zum Erstkontakt
- Netzwerkarbeit

Anforderungen:
- Hochschulabschluss in den Bereichen Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder
vergleichbare Qualifikation
- Sehr gute Kenntnisse der Lebenswelten von trans* Personen (u. a. Gesundheit, Recht, Soziales)
- Ausbildung/Berufserfahrung in systemischer Beratung / peer-to-peer Trans*-Beratung vorteilhaft, ggf. Bereitschaft Ausbildung zeitnah zu beginnen
- Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in psychischen Krisen
- Gute Englischkenntnisse
- Strukturiertes, methodisches und selbständiges Arbeiten

Bewerbungen von Menschen aus Trans*-Communities sind sehr erwünscht.


Bewerbungen mit dem Kennwort A1/2020/01 Trans*QL bitte per E-Mail senden an jobs@schwulenberatungberlin.de, Bewerbungsschluss Donnerstag 23.1.2020

Weitere Informationen erhältlich bei Elke Fernholz (030) 23 36 90-95
www.schwulenberatungberlin.de und www.queer-leben.de